La Casa

Seit über 30 Jahren in Familienbesitz ist die „Casa Villa Guardia“ ein Kleinod ligurischer Baukunst. Aufwändig und originalgetreu restauriert liegt es inmitten eines malerischen ligurischen Olivendorfs in dem noch heute die meisten Bewohner ihren Lebensunterhalt mit dem Anbau und der Ernte der berühmten ligurischen schwarzen Oliven verdienen.

In der Via XX Settiembre, nahe des zentralen Platzes mit Bar und Alimentari gelegen, bietet das Haus Schlafplätze für 5-7 Personen. Eine wunderschöne Kombination von voll ausgestatteter Küche, Esszimmer für bis zu 10 Personen und Wohnzimmer mit Schlafcouch, ein geräumiges Bad, eine zweite Toilette und ein Balkon machen den Aufenhalt angenehm. Die idyllische Dachterasse mit Blick auf die umliegenden olivenbewachsenen Hügel sowie das Zwillingsdorf Villa Viani lädt zum sonnen und zu lauen Nächten mit einem Glas Wein aus unserem Weinkeller ein.


Beim Kauf des Hauses haben wir viele schöne alte Möbel und Einrichtungsgegenstände übernommen, die heute noch das Ambiente des Hauses prägen. Gemischt mit modernen Elementen, haben wir versucht einen Mix zu schaffen, der die Urspünglichkeit dieses Bergdorfes mit den Annehmlickeiten der Neuzeit vereint.

Verschaffen Sie sich auf den Unterseiten dieser Seite einen Überblick über das, was Sie in unserem Domizil erwartet. Auf den anderen Seiten gebene wir Ihnen einen Überblick über das Dorf, dessen Umgebung, Imperia. Ausflugsmöglichkeiten und Restaurant-Tips erlauben Ihnen eine vielseitige Urlaubsplanung.

Bei Fragen, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Unter “Buchen” können Sie sehen, welche Tage schon belegt sind. Ihre Buchungsanfrage richten Sie unter “Kontakt” an uns. Preise teilen wir Ihnen nach Ihrer Anfrage mit.